Nächstes Halo 5-Update kommt im April 2016

Erste Impressionen von der neuen Map

343 Industries hat neue Infos zum April-Update für "Halo 5: Guardians" bekannt gegeben. Unter anderem geht es um die Map "Skirmish at Darkstar".

Screenshot

Mit "Ghosts of Meridian" wird 343 Industries Anfang April 2016 das neue Content-Update für "Halo 5: Guardians" veröffentlichen. Mit dabei sind neue Waffen, Waffen-Skins, Helme, Rüstungen, Assassinations, Embleme, Vehikel und die Warzone-Map "Skirmish at Darkstar".

Die Karte soll mit Elementen der kolonialen Landgewinnung versehen sein und viele verschiedene Sichtlinien, Routen sowie Deckungsmöglichkeiten bieten. Schaut euch die ersten Bilder zu der Map an. Zu sehen ist auch der Hannibal Mantis, der ebenfalls in Ghosts of Meridian enthalten sein wird.

343 Industries hat außerdem bestätigt, dass das Community-Team mit den Forge-Usern zusammenarbeitet, um Community-Maps zu sammeln, zu testen und zu verbessern, bevor sie offiziell veröffentlicht werden können. Ansonsten arbeiten die Entwickler weiter an den Playlists und nehmen verschiedene Änderungen sowie Verbesserungen vor.

Screenshot

Screenshot

Nachfolger von "Halo 4". "Halo 5" führt die Geschichte des Master Chiefs fort.

News Michael Sosinka