Halo 5: Guardians mit Steuerungsproblem

343 Industries arbeitet Lösung

"Halo 5: Guardians" hat mit einem kleinen Steuerungs- und Zielproblem zu kämpfen, das wahrscheinlich bald von 343 Industries gelöst wird.

Screenshot

Viele Spieler in den offiziellen Foren haben sich bereits über ein Steuerungsproblem in "Halo 5: Guardians" beschwert. Genauer gesagt geht es dabei um das Zielsystem im Multiplayer-Modus des Shooters. Wie von den Gamern bemerkt wurde, geht das Zielen auf der horizontalen und vertikalen Achse schneller von statten als auf der diagonalen Achse.

Die Entwickler von 343 Industries haben das Ganze bereits bestätigt und versprochen, dass man sich das Problem anschauen wird. Vermutlich wird das Problem demnächst mit einem Patch oder Hotfix behoben, aber Details nannte das Studio bisher nicht. Bis dahin muss man sich damit wohl arrangieren.

Nachfolger von "Halo 4". "Halo 5" führt die Geschichte des Master Chiefs fort.

News Michael Sosinka