Ghosts of Meridian-Update für Halo 5 erscheint nächste Woche

Zwei neue Maps & Warzone Turbo schon jetzt verfügbar

Das "Ghosts of Meridian"-Update für "Halo 5: Guardians" wird nächste Woche erscheinen. Der Spielmodus "Warzone Turbo" ist schon jetzt verfügbar.

Screenshot

Mit "Ghosts of Meridian" wird 343 Industries im April 2016 das neue Content-Update für "Halo 5: Guardians" veröffentlichen. Jetzt haben die Entwickler bestätigt, dass der Release in der kommenden Woche erfolgen wird. Am 5. April 2016 wird es aber noch einen Livestream mit weiteren Informationen geben. Bis dahin könnt ihr euch den umfangreichen Blog-Post anschauen.

Das Update kommt mit neuen Waffen, Waffen-Skins, Helmen, Rüstungen, Assassinations, Emblemen, Vehikeln sowie der Warzone-Map "Skirmish at Darkstar" und der Arena-Karte "Tyrant" daher. Außerdem gibt es Aktualisierungen für die Schmiede sowie den Multiplayer-Modus (Arena und Warzone) zu vermelden. Dazu gehören Balance-Anpassungen an den Waffen und UI-Updates.

Schon jetzt steht allerdings der neue Modus "Warzone Turbo" zur Verfügung. Hier werden Spieler sofort auf Level 9 geboostet und ihren Energie erholt sich sehr schnell. Außerdem haben die Gamer während eines Matches Zugriff auf ihr gesamtes REQ-Inventar. Probiert es doch einfach mal aus, denn am 4. April 2016 wird "Warzone Turbo" wieder eingestellt.

Screenshot

Screenshot

Nachfolger von "Halo 4". "Halo 5" führt die Geschichte des Master Chiefs fort.

News Michael Sosinka