The Evil Within

Angsteinflössende Grafik

Die Macher des Grusel-Titels "The Evil Within" gaben bereits vor einer Weile an, dass das Spiel das Survival-Horror-Genre wieder zu den Ursprüngen zurückbringen soll. Nun spricht Shinji Mikami erneut darüber.

ScreenshotSo heißt es, dass genau das oben genannte "zu den Wurzeln zurückbringen" der Grund sei, weswegen er persönlich "The Evil Within" entwickelt. Durch die Verbesserung der Grafik und der Möglichkeiten auf den neuen Konsolen, kann die Angst noch mal ein gutes Stück besser transportiert werden. 

Der Entwickler des Spiels ist außerdem der Ansicht, dass es in der Horror-Branche in Sachen Videospiele schwierig ist, eine wirklich gruselige Fortsetzung zu kreieren. Für die Spieler ist es möglicherweise weniger furchteinflößend, da sie bereits wissen oder erahnen, wer im Spiel der Feind ist oder wie die Sache ausgehen könnte.

Was ist eure persönliche Meinung zum Thema Horror-Genre? 

“The Evil Within” wird von “Resident Evil” Schöpfer Shinji Mikami und seinem Studio Tango Gameworks entwickelt.

News Sharlet