Far Cry 3: Blood Dragon

Überraschungsspiel überschreitet Millionenmarke

"Far Cry 3: Blood Dragon" überraschte die Spieler mit einem abgedrehten Spielkonzept. Jetzt überrascht das Spiel auch noch mit überzeugenden Verkaufszahlen. Ein Grund für Ubisoft weitere Spiele dieser Art zu veröffentlichen.

Screenshot

Mehr als eine Million Exemplare von "Far Cry 3: Blood Dragon" wurden zwischenzeitlich heruntergeladen. Das verantwortliche Unternehmen, Ubisoft, zeigt sich natürlich erfreut darüber.

Dadurch, dass auch noch "Call of Juarez: Gunslinger" überzeugte verspricht Ubisofts Geschäftsführer Yves Guillemot künftig weitere Spiele aus dieser Kategorie, also sogenannte "Mini-AAA"-Titel zu veröffentlichen.

Während eine Fortsetzung von "Blood Dragon" schon beschlossene Sache ist plant Ubisoft "Far Cry 3: Blood Dragon" zusätzlich auf physischen Datenträgern zu veröffentlichen.

News Sierra