NBA 2K14

Serverprobleme sind langsam im Griff

Seit letzter Woche kämpft "NBA 2k14" mit ernsten Serverproblemen und Verbindungsschwierigkeiten, wie es sowohl von offizieller Seite als auch seitens der Fans und Spieler hieß. Dies betrifft einige Modi und unabhängig von der Spielkonsole, ob nun Playstation 4 oder Xbox One.

Offensichtlich begannen die Serverprobleme am 26. Dezember, als 2K Games erste Verbindungsprobleme via Twitter feststellte. Die Probleme wurden schwerwiegender, und am 27. Dezember reagierte das Entwicklerteam mit einem großen Patch, der die Verbindungsschwierigkeiten bei einigen Spielern aber weit nicht allen lösen konnte.

Am heutigen Nachmittag soll nun endlich ein weiteres Update folgen, dass die Spielbarkeit nach Angaben der Entwickler wieder voll herstellen soll. Zwar sei es möglich, dass ein kleiner Teil der Spieler noch weiterhin Verbindungsprobleme haben werde, doch daran arbeite man, so 2K Games.

Screenshot

Der Herbst ist da und brachte uns schon einige neue Sportspiele. Da waren "NHL 14", "FIFA 14" und "Pro Evolution Soccer 14". Komplett ist das Sportpaket aber nur mit einer neuen Basketball-Simulation.

News Dom