Sniper Elite 3

Neues Entwicklertagebuch zur "Kill-Cam"

In einem neuen Video zu "Sniper Elite 3" sprechen die Entwickler von Rebellion über die sogeannte "Kill-Cam". Durch diese könnt ihr die von euch abgeschossene Kugel verfolgen.

Entwickler Rebellion spricht in einem frischen Video zu "Sniper Elite 3" über die im Spiel eingebaute "Kill-Cam". Dadurch könnt ihr eine von euch abgeschossene Kugel verfolgen, bis sie euren Gegner erreicht und ihn trifft.

Diese Methodik und Darstellung hat sich natürlich seit dem ersten "Sniper Elite" verändert, was euch das Video ebenfalls präsentiert. Ein etwas älteres Video von "Sniper Elite 3" zeigte bereits einen Kopfschuss der nächsten Generation.

Der Shooter soll Ende dieses Jahres für den PC, die PS4, PS3, Xbox ONe und Xbox 360 erscheinen.

Die weniger auf filmreife Action, denn Authentizität, getrimmte Shooter-Serie „Sniper Elite“ geht bereits in die dritte Runde und der britische Entwickler „Rebellion“ verspricht den Vorgänger in allen Belangen in den Schatten zu stellen. Große und offene Level, intelligentere Gegner und edle Optik auf der aktuellen Konsolengeneration von Xbox One und PS4 sollen die Action-Fans rundum zufrieden stellen.

News DeteHo