Sniper Elite 3

Keine guten Karten für die Next-Gen-Versionen

Wie wir wissen, erscheint "Sniper Elite 3" nicht nur für den PC und die älteren Konsolen, sondern auch für die brandneue Konsolen-Generation von Sony und Microsoft.

ScreenshotLeider haben die PlayStation 4 und Xbox One eher schlechte Karten, denn einem neuen Bericht zufolge hält man das Potenzial der neuen Konsolen eher zurück. Der Grund? Man müsse in Bezug auf die älteren Konsolen auf den kleinsten gemeinsamen Nenner kommen.

"Historisch gesehen gab es zwischen den Plattformen schon immer Unterschiede. Eine bestimmte Plattform war besser als die andere Plattform. Sie hat es dir erlaubt, mehr zu machen", so die Aussage seitens Chris Payton, dem Head of Art aus dem "Sniper Elite 3"-Team

Seiner Meinung nach ist es besonders schwierig, wenn man ein Spiel für mehrere Systeme entwickelt, dann müsse man für das Spiel den kleinsten gemeinsamen Nenner finden, was die verschiedenen Plattformen angeht. 

Die weniger auf filmreife Action, denn Authentizität, getrimmte Shooter-Serie „Sniper Elite“ geht bereits in die dritte Runde und der britische Entwickler „Rebellion“ verspricht den Vorgänger in allen Belangen in den Schatten zu stellen. Große und offene Level, intelligentere Gegner und edle Optik auf der aktuellen Konsolengeneration von Xbox One und PS4 sollen die Action-Fans rundum zufrieden stellen.

News Sharlet