Hearthstone: Der Schwarzfels angekündigt

Neues Solo-Abenteuer im April 2015

Blizzard Entertainment hat auf der PAX East 2015 "Hearthstone: Der Schwarzfels" angekündigt, eine neue Solo-Erweiterung für "Hearthstone": Heroes of Warcraft".

Blizzard Entertainment gab auf der PAX East 2015 Neuigkeiten zu "Hearthstone": Heroes of Warcraft" bekannt, denn die Spieler können sich bald in ein neues Abenteuer wagen. Diese Erweiterung des Abenteuermodus von "Hearthstone" umfasst eine Reihe brenzliger Bosse, die Spieler im Duell auf die Probe stellen werden.

Im "Schwarzfels"-Abenteuer geraten die Spieler mitten in einen Krieg zwischen mächtigen Widersachern, die um die Vorherrschaft im Berg ringen. "Duellanten werden es mit kampfeslustigen Dienern wie Dunkeleisenzwergen, Feuerelementaren und Drachen aufnehmen müssen, bevor sie sich kultigen Bösewichten aus dem Warcraft-Universum stellen, darunter auch Ragnaros der Feuerfürst. Spieler, denen der Sieg über diese Bösewichte gelingt, werden reich belohnt: Es winken 31 brandheiße neue Karten, die von diesem legendären Berg und seinen Bewohnern inspiriert sind. Damit wird die sich ständig ändernde Spieltaktik von Hearthstone um eine Vielzahl neuer Möglichkeiten ergänzt," so Blizzard zu "Hearthstone: Der Schwarzfels"

Ab April 2015 wird jede Woche ein neuer Flügel im Schwarzfels für PC, iOS und Android verfügbar sein. Wie auch beim ersten Abenteuer, "Der Fluch von Naxxramas", kann der Zutritt für 700 Gold pro Flügel erworben werden. Alternativ können die Flügel mit echtem Geld bezahlt werden. Der Schwarzfels wird ab dem 19. März 2015 im Vorverkaufsangebot mit einem exklusiven Kartenrücken erhältlich sein, aber nur für Echtgeld. Anbei steht ein neuer Trailer zur Ansicht bereit.

News Michael Sosinka