Neue Erweiterung für Hearthstone bestätigt

Verschwörung der Schatten führt die Schurkenliga Ü.B.E.L. ein

Blizzard Entertainment hat für das Kartenspiel "Hearthstone" eine neue Erweiterung angekündigt. Dabei handelt es sich um "Verschwörung der Schatten".

Blizzard Entertainment hat mit "Verschwörung der Schatten" eine neue Erweiterung für "Hearthstone" angekündigt. Geboten werden 135 neue Karten und der Release findet am 9. April 2019 statt. Die übelsten Schurken Azeroths schließen sich in "Verschwörung der Schatten" zu einem Bündnis zusammen. Die Erweiterung bildet zugleich den Anfang der ersten zusammenhängenden "Hearthstone"-Geschichte, die ein gesamtes Jahr umspannt.

Es heißt: "Nach seiner Niederlage gegen die Forscherliga musste der Meisterdieb Rafaam einsehen, dass seine Schurkenhaftigkeit allein nicht ausreichen würde, um all seine finsteren Pläne in die Tat umzusetzen. Seither hat er sich in den Schatten verborgen und für seine Schurkenliga Ü.B.E.L. die gemeinsten Bösewichte des gesamten Hearthstone-Universums rekrutiert. Zu Rafaams Supertrupp gehören König Togwaggel, Madame Lazul, der unerschütterliche Dr. Bumm und Hagatha die Hexe, die alle aus vergangenen Hearthstone-Erweiterungen bekannt sind. In Verschwörung der Schatten versuchen die Erzhalunken auf ein Neues, ihre bösen Pläne zu verwirklichen – diesmal mit der tatkräftigen Unterstützung von Hearthstone-Spielern."

Es wird ergänzt: "Ü.B.E.L. wird nicht nur von der Spielerschar unterstützt, sondern auch von ihren treu ergebenen Lakaien - Diener mit 1 Leben und 1 Angriff und verschiedenen fiesen Kampfschreien. Diese niederen Handlanger spielen eine wichtige Rolle in den gemeinen Plänen von Ü.B.E.L. - neue Zauber, die auf der Hand eines Spielers in jedem Zug stärker werden. Zu allem Übel hat Ü.B.E.L. auch noch Karten im Arsenal, die an die Hearthstone-Sets unserer führenden Bösewichte erinnern und listige neue Strategien ermöglichen."

"Doch wer sich Ü.B.E.L. anschließen will, sollte auf der Hut sein: Eine Gruppe mysteriöser Verbrechensbekämpfer könnte sich einmischen, die sogenannten Verteidiger von Dalaran. Es heißt, diese starken Wächter kämpfen mit Zwillingszaubern – mächtige Zauber, die nach dem Wirken eine Kopie von sich selbst erschaffen, die erneut gewirkt werden kann. Mehr Informationen über die Verteidiger von Dalaran werden den Handlangern von Ü.B.E.L. zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben," so die weitere Beschreibung. Infos gibt es außerdem auf der offiziellen Seite.

Michael Sosinka News