Der Söldnermodus von Hearthstone

Erstellt die mächtigste Gruppe in ganz Azeroth!

"Hearthstone: Söldner" ist eine völlig neue Art, das digitale Sammelkartenspiel "Hearthstone" zu erleben! Ein neuer Spielmodus, der Rollenspiel- und Roguelike-Elemente miteinander verbindet - kein Deck erforderlich! Im kostenlos spielbaren Modus rekrutiert und sammelt ihr legendäre Charaktere aus dem "Warcraft"-Universum, um prozedural generierte Kopfgelder zu bewältigen. Ihr könnt Gruppen aus über 50 einzigartigen Söldnern erstellen (und das ist erst der Anfang), jeder mit drei aufwertbaren Fähigkeiten und potenziellen Synergien für unzählige Gruppenkombinationen.

Screenshot

  • Mächtige Startergruppe: Nach Abschluss der Tutorials für Kämpfe und das Dorf erhalten Spieler acht vielseitige Söldnerkarten für den Spielanfang.
  • Rasante Rundenkämpfe: Spieler können in Duellen zeitgleich Aktionen vornehmen, bis der Gegner fällt. Dabei werden die Aktionen mit der niedrigeren Geschwindigkeitswertung zuerst aktiviert.
  • Fortschritt: Söldner erhalten durch bezwungene Feinde Erfahrung und können bis Stufe 30 aufgewertet werden.
  • Sammelfieber: Eine Vielzahl an Aufgaben und Kopfgeldern belohnen Spieler mit Söldnermünzen, die verwendet werden können, um seltene, epische und legendäre Söldnerkarten herzustellen. Neue Söldner können auch durch Söldnerpackungen erhalten werden, die in jeder Packung garantiert eine Söldnerkarte oder ein Söldnerporträt beinhalten.
  • Es braucht ein Dorf: Im Dorf, der zentralen Anlaufstelle für Söldner, können Spieler ihre Sammlung verwalten, Aufgabenbelohnungen einsammeln, Gebäude aufwerten, sich auf Kopfgeldjagden begeben und so vieles mehr!

"Hearthstone: Söldner" erscheint weltweit am 12. Oktober!

Roger News