Pro Evolution Soccer 2014

"Pro Evo 2014" setzt auf neue Grafik-Engine

Aktuell ist es sehr ruhig im Lager von FIFA und PES. Zwar dürften beide Entwickler-Teams schon wieder an der Erstellung von neuen Inhalten beschäftigt sein, doch kündigte Konami bereits an, dass "PES 2014" der Knaller wird.

ScreenshotUm FIFA ein für allemal aus dem Ring zu kicken, setzt der Entwickler auf eine völlig neue Grafik Engine. Gerüchte besagen, dass es sich hierbei um die Fox Engine von Kojima Productions handelt.

Somit würde zumindest optisch "Pro Evolution Soccer 2014" die Messlatte ein ganzes Stück weiter nach oben legen.

Die Fox Engine kommt unter anderem auch bei der Entwicklung von "Metal Gear Gorund Zero" zum Einsatz.

Bislang ist jedoch noch nicht vollständig die Verwendung der Fox Engine bestätigt worden.

Nächster Teil von "Pro Evolution Soccer". Noch immer ist das Spiel der größte Konkurrent von "FIFA", auch wenn das Spiel nach wie vor weniger Lizenzen besitzt.

News Flo