Killzone: Shadow Fall

Der PS4-Shooter erreicht Gold-Status und geht in die Produktion

Entwickler Guerrilla Games verkündet, dass Killzone - Shadow Fall den Gold-Status erreicht hat. Somit geht dieser PS4-Starttitel in die Produktion, nachdem Watch Dogs und auch Driveclub auf nächstes Jahr verschoben wurden.

Screenshot

Die Entwicklungsarbeiten des Shooters "Killzone: Shadow Fall" sind zum Ende gekommen. Somit hat das Spiel den Gold-Status erreicht und befindet sich nun auf dem Weg ins Presswerk.

Für PS4-Liebhaber ist das eine freudige Nachricht. Schließlich verschiebt sich das Rennspiel "Driveclub" auf 2014, welches ebenfalls zum Start der PS4 erscheinen sollte. Gleiches gilt für "Watch Dogs". Das Actionspiel hat Ubisoft für alle Systeme ebenfalls auf nächstes Jahr verschoben.

Wer sich die PS4 samt "Killzone: Shadow Fall" sichern möchte, sollte sich das dementsprechende Konsolen-Paket mit dem Shooter vormerken.

Laut Guerrilla Games habe "Killzone: Shadow Fall" übrigens eine sehr stabile Framerate, wobei es auch dort gewisse Grenzen gäbe.

Nachfolger zu "Killzone 3". Entsteht unter der Leitung von Guerilla Games.

News DeteHo