WildStar wird eingestellt

Carbine Studios ebenfalls geschlossen [Update: Offline-Termin]

Die Carbine Studios wurden geschlossen und darüber hinaus wird der Betrieb des MMORPGs "WildStar" demnächst eingestellt.

Screenshot

Update vom 27. September 2018: Mittlerweile steht fest, dass die Server von "WildStar" am 28. November 2018 vom Netz gehen werden. Außerdem wurde ein finales Update veröffentlicht.

News vom 7. September 2018: Die Carbine Studios, die für das MMORPG "WildStar" verantwortlich sind, wurden geschlossen. Laut Kotaku verlieren zirka 50 Personen ihren Job. Darüber hinaus wird "WildStar" eingestellt. Wann genau das geschehen wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Das Statement von NCsoft: "Heute schliessen wir die Carbine Studios und beginnen mit dem Prozess der Abwicklung von WildStar, um das Spiel endgültig zu beenden. WildStar-Spieler, die innerhalb des Spiels Geld ausgegeben haben, erhalten ab dem 1. Juli 2018 und bis zur Abschaltung des Zahlungssystems eine Rückerstattung ihrer Käufe. Wir sind auch dabei, die Teams zu ermitteln, die WildStar zum Abschluss bringen werden. Diese Entscheidungen sind sehr schwierig zu treffen und wir sind dabei, so viele unserer Teammitglieder wie möglich in anderen Posten innerhalb des Unternehmens unterzubringen."

.

Michael Sosinka News