Terraria

"Terraria 2" ist bestätigt

"Terraria" begeistert weltweit zehntausende Spieler täglich. Nach einem Patch sind sogar verbesserungen und Erweiterungen hinzu gekommen. Doch Spieler dürfen noch stärker jubeln: "Terraria" bekommt eine Fortsetzung.

Screenshot

Zurzeit arbeitet der hauptverantwortliche Entwickler Andrew Spinks an "Terraria 2". Er habe schon länger verschiedene Konzepte im Kopf für den Nachfolger gehabt, aber innerlich musste er noch einmal zurück zu "Terraria", denn das war noch längst nicht fertig.

Sogar erste ganz kleine Infos gab er preis: "Terraria 2" setzt auf unendliche Welten, die man besuchen darf. Man ist also nicht mehr nur noch in einer Welt gefangen, sondern sie ist nur noch ein Teil eines Universums. Außerdem möchte er mehr Vielfalt in den verschiedenen Biomen haben, sowie viele weitere Dinge integrieren. Insgesamt soll sich "Terraria 2" wie sein Vorgänger anfühlen, aber trotzdem deutlich anders sein. 

Apropos Vorgänger: In den nächsten Monaten wird es noch ein paar kleinere inhaltliche Erweiterungen für "Terraria" geben. Er hat schon Ideen für einen finalen Endboss und für einen entsprechenden Halloween-Patch. 

.

News Sierra