Vorbesteller von Cyberpunk 2077 bekommen keine Ingame-Boni

Identische Inhalte für alle Spieler

Wenn es um den Inhalt des Spiels geht, dann werden Vorbesteller von "Cyberpunk 2077" keinen Bonus bekommen, so CD Projekt Red.

Screenshot

Wir nennen an dieser Stelle keine Namen, aber manche Hersteller übertreiben es mit exklusiven Ingame-Inhalten und Vorbesteller-Boni, die auf verschiedene Editionen und Händler verteilt werden. Da kann man leicht den Überblick verlieren, doch CD Projekt Red geht bei "Cyberpunk 2077" deutlich entspannter vor.

Wie das Studio auf Nachfrage eine Fans bestätigt hat, werden Vorbesteller von "Cyberpunk 2077" keine Ingame-Boni bekommen. Jede Person kauft ein identisches Spiel mit identischen Inhalten. Da ist es völlig egal, ob man das Rollenspiel vorbestellt oder zwei Jahre später erwirbt.

Es gibt aber andere Vorbestell-Extras, die nichts mit dem eigentlichen Spiel zu tun haben. Das könnte ein Schlüsselanhänger, ein Poster, ein Artbook, der Soundtrack oder ein Wallpaper sein, hängt wahrscheinlich alles vom Händler ab. "Cyberpunk 2077" wird am 16. April 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

"Cyberpunk 2077" ist das neue Action-Rollenspiel von CD Projekt RED, dem Entwickler der berühmten "The Witcher"-Serie. Inhaltlich spielt die Welt in einer düsteren utopischen Welt, in der Menschen durch mechanische Hilfsmittel "besser" wurden.

Michael Sosinka News