Mehr Cyberpunk-Spiele möglich

Zum Beispiel ein Multiplayer-Spin-Off

CD Projekt Red würde gerne mehr "Cyberpunk"-Spiele entwickeln, wenn "Cyberpunk 2077" ein Erfolg wird. So wäre ein reines Multiplayer-Spiel möglich.

Screenshot

Jetzt da "Cyberpunk 2077" einen Mehrspieler-Part bekommen wird, liess John Mamais, der Chef von CD Projekt Red Krakau, durchblicken, dass es ein komplett auf den Multiplayer fokussiertes "Cyberpunk"-Spiel geben könnte. Das wäre möglich, da CD Projekt Red nun zusätzliche Kapazitäten hat, um mehr als an einem Spiel zu arbeiten.

"Wir werden sehen, wie gut sich Cyberpunk schlagen wird. Es steht mir nicht zu, zu sagen, was es sein wird. Ich kann dir sagen, was ich hoffe, was es sein wird. Ich mag Cyberpunk, ich würde gerne weiterhin Cyberpunk-Spiele machen. Ich mag auch The Witcher, ich möchte weiterhin Spiele wie The Witcher machen. Es könnte alles Mögliche sein. Eine neue oder eine lizenzierte Marke. Wer weiss? Es ist noch nicht entschieden," so John Mamais zu möglichen Multiplayer-Projekten.

"Cyberpunk 2077" ist das neue Action-Rollenspiel von CD Projekt RED, dem Entwickler der berühmten "The Witcher"-Serie. Inhaltlich spielt die Welt in einer düsteren utopischen Welt, in der Menschen durch mechanische Hilfsmittel "besser" wurden.

Michael Sosinka News