Pokemon X & Y

Verkaufszahlen in Japan schwächeln

"Pokemon X & Y" sind da - und die Verkaufszahlen waren bombastisch und brachen Vorbestellrekorde. Nun scheint nach dem fulminanten Start die neuste Ausgabe der kleinen Monster in Japan schwächeln. Und das ausgerechnet im schöpferischen Heimatland der Marke!

Screenshot

Insgesamt seien die Verkäufe in der zweiten Woche um 75% gesunken. Damit hält sich "Pokemon X & Y" leider nicht allzu stabil in den Verkaufcharts wie der spielerische Vorgänger. Woran das liegt, scheint noch nicht ganz klar. Dennoch sind wir uns sicher, dass die Marke sich weiterhin recht gut verkaufen wird, wenn auch etwas schleppend. Habt ihr denn schon zugeschlagen?

Mit "Pokemon X & Y" kündigte die Pokemon Company zusammen mit Nintendo den nächsten Teil der beliebten Taschenmonster-Serie an. Das Spiele erscheint exklusiv für Nintendo 3DS.

News Dom