Fez

Nintendo soll für eine Wii-U-Fassung zahlen

Nachdem Schöpfer Phil Fisher erst gegen den Nintendo DS und 3DS wetterte, folgt nun eine weitere fragwürdige Aussage des "Fez"-Machers. Laut Fisher soll Nintendo dafür zahlen, wenn das Unternehmen das Spiel für die Wii U haben möchte.

ScreenshotVia Twitter verkündete Fisher folgende Botschaft:

Die einzige Möglichkeit wie eine Portierung für die Wii U zustande kommt ist, wenn Nintendo dafür bezahlt und den Port selbst bearbeitet. Das wird vermutlich nie passieren.Dementsprechend ist es sehr unwahrscheinlich, dass Besitzer einer Nintendo Wii U jemals in den Genuss des beliebten Indie-Spiels gelangen. Zumindest bestätigte Fish, das er bereits an einer Umsetzung für den PC arbeitet. Screenshot

"Fez" ist ein beliebtes Indie-Spiel, dass bislang nur für die Xbox 360 veröffentlicht wurde. Im Jahr 2013 jedoch sollen auch Spieler anderer Plattformen in den Genuss des Spiels gelangen.

News Flo