Ron Gilbert will neues Monkey Island entwickeln

Es liegt an Disney

Wünscht ihr euch ein neues "Monkey Island"? Dann drückt Ron Gilbert die Daumen, dass ihm Disney die Rechte an der Marke verkauft.

Screenshot

Ron Gilbert war für die ersten beiden "Monkey Island"-Spiele verantwortlich und gilt unter den Fans als Legende. Er würde durchaus gerne ein neues "Monkey Island" entwickeln. "Ich bin begeistert davon, dass die Leute immer noch Monkey Island spielen und lieben. Das hätte ich damals niemals geglaubt," so der Mann. Er weiß aber nicht, ob er jemals einen weiteren Teil entwickeln kann.

Ron Gilbert ergänzte: "Monkey Island gehört jetzt Disney und sie haben bisher kein Interesse daran gezeigt, mir die Marke zu verkaufen. Ich weiß nicht, ob ich ein Monkey Island 3 machen kann, ohne die komplette Kontrolle darüber zu haben. Der einzige Weg das zu erreichen, ist es die Marke zu besitzen. Disney, ruft mich an." Ron Gilbert arbeitet derzeit an dem klassischen Adventure "Thimbleweed Park".

.

News Michael Sosinka