Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain

Erscheint erst, wenn sich die PS4 entsprechend verbreitet hat

Viele Serien-Liebhaber möchten "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" am liebsten jetzt schon verschlingen. Der Spielemacher Hideo KOjima möchte das Spiel aber erst veröffentlichen, sobald genug Spieler auch eine PS4 besitzen.

Screenshot

Laut dem Erfinder der Reihe Metal Gear Solid, Hideo Kojima, erscheint "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" erst, wenn genug Spieler eine PS4 besitzen. Vorher möchte der Star-Entwickler den Leuten genug Zeit geben, erst einmal den Prolog "Metal Gear Solid: Ground Zeroes" zu spielen.

Das soll im Frühjahr 2014 erscheinen und die Vorgeschichte von "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" erzählen. Darüber hinaus sei The Phantom Pain ein sehr inhaltsreiches Spiel, weswegen die Spieler sich erst einmal ausgiebig mit Ground Zeroes beschäftigen sollten, bevor The Phantom Pain dann letztendlich erscheint, so Kojima weiter.

Im Zuge der "Video Spiel Awards 2012" wurde unter anderem das neue Actionspiel "The Phantom Pain" enthüllt. Bislang ist noch nicht bekannt, was den Spieler erwarten wird. Jedoch stehen auf jeden Fall große Explosionen auf dem Plan!

News DeteHo