Metal Gear Online ohne Erfolge und Trophäen

Auto-Aim geplant

"Metal Gear Online", der Multiplayer-Part von "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain", wird keine eigenen Trophäen und Erfolge bieten, wie die Entwickler verraten haben.

Screenshot

Parallel zur Veröffentlichung von "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" startet ebenfalls "Metal Gear Online", der im Hauptspiel enthaltene Mehrspieler-Modus. Über Twitter haben die zuständigen Entwickler beim Konami Los Angeles Studio einige Fragen beantwortet. Demnach wird "Metal Gear Online" keine eigenen Achievements und Trophäen bieten. Darüber hinaus wird ein Auto-Aim vorhanden sein, das man jedoch in den Optionen abstellen kann.

Die Maps sollen hingegen groß genug sein, damit sich auch Sniper wohl fühlen. Über DLCs oder einen Season-Pass wollten die Entwickler noch nicht sprechen. Es sei momentan zu früh, um das Thema zu bereden. "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" wird weltweit am 1. September 2015 für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3 erscheinen. Die PC-Version folgt am 15. September 2015.

Im Zuge der "Video Spiel Awards 2012" wurde unter anderem das neue Actionspiel "The Phantom Pain" enthüllt. Bislang ist noch nicht bekannt, was den Spieler erwarten wird. Jedoch stehen auf jeden Fall große Explosionen auf dem Plan!

Michael Sosinka News