Dragon Ball Z für Kinect

"Dragon Ball Z für Kinect" nun im Handel verfügbar

"Dragon Ball Z für Kinect" ist das erste Spiel, in dem Dragon-Ball-Fans das erste Mal direkt in die Haut von Son-Goku und Co. schlüpfen können. Denn anstatt die Attacken via Gamepad-Button einzutippen, müssen Spieler hier selbst angreifen.

ScreenshotLaut der offiziellen Pressemitteilung wir das Spiel wie folgt beschrieben:

Dragon Ball Z für Kinect wurde entwickelt von Spike Chunsoft Co. Ltd und bietet epische  Schlachten, berühmte Attacken und über 50 der bekanntesten und beliebtesten Charaktere, die  authentisch der original Manga-Serie nachempfunden wurden. In  Dragon Ball Z für Kinect können die Spieler die Macht ihres inneren Super-Saiyajin entfesseln – und das ohne Controller!

Dragon Ball Z für Kinect wird nicht nur den Kinect-Sensor wirksam einsetzen, sondern auch die QR-Code Funktionalität unterstützen und so den Fans ermöglichen, mit speziellen QR-Codes Charaktere und Power-Ups im Spiel freizuschalten.

Spieler können zwischen dem ‘Story Modus’ und dem ‘Score Attack’-Modus wählen und die legendären Geschichten, Kämpfe und Momente aus dem Dragon Ball-Universum zum ersten Mal aus der Ego-Perspektive erleben. Die aufregenden Kämpfe werden wie im Anime in Szene gesetzt und der Spieler muss die Bewegungen und Angriffe des Charakteres aus dem Anime möglichst genau nachstellen. Durch die Kombination aus CG-Zwischensequenzen und der einzigartigen Steuerung erleben die Spieler gigantische Bosskämpfe so dramatisch wie noch nie zuvor, während im ‘Score Attack’-Modus die Kontrahenten in wilden 1-gegen-1-Kämpfen den ultimativen Sieger ausspielen.

News Flo