Borderlands 3 für Xbox Series X/S & PS5 zertifiziert

Kann pünktlich erscheinen

"Borderlands 3" wurde für Xbox Series X/S und PlayStation 5 zertifiziert. Damit kann die Next-Gen-Version zu den Konsolen-Launches erscheinen.

Screenshot

"Borderlands 3" wird bekanntlich für die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 umgesetzt, wobei zum Launch der Konsolen ein kostenloses Next-Gen-Upgrade zur Verfügung stehen wird. Jetzt hat Gearbox Software bestätigt, dass "Borderlands 3" für Xbox Series X/S und PlayStation 5 zertifiziert wurde. Einer pünktlichen Veröffentlichung steht somit nichts mehr im Weg.

Die technischen Details: "Borderlands 3 ist voll optimiert, um die Leistungsvorteile der neuen Prozessoren der Next-Gen-Konsolen zu nutzen, und bringt neue Grafikpracht ins Borderlands-Universum. Xbox Series X und PS5 stellen Borderlands 3 im Einzelspieler-Modus und bei der Online-Koop mit 60 Frames pro Sekunde in 4K-Auflösung dar. Alle Next-Gen-Konsolen unterstützen auch lokalen Multiplayer am Splitscreen für 3 und 4 Spieler. Zudem wird vertikaler Splitscreen für zwei Spieler in der lokalen Koop auf Next-Gen-Konsolen von Anfang an verfügbar sein und über ein kostenloses Update am 10. bzw. 12. November auch den Versionen für Xbox One und PlayStation 4 hinzugefügt."

Zum Wechsel wird ergänzt: "Wer Borderlands 3 bereits auf einer der aktuellen Plattformen besitzt, kann problemlos auf die Next-Gen-Version in der gleichen Konsolenfamilie wechseln. Wenn man Borderlands 3 auf Xbox One besitzt, kann man die Version für Xbox Series X/S spielen, und wenn man das Spiel auf PlayStation 4 besitzt, kann man die Version für PlayStation 5 spielen. Die Add-On-Inhalte und Spielstände können auf die Next-Gen-Konsolen der gleichen Konsolenfamilie übertragen werden, damit die Spieler direkt wieder in die Action einsteigen können, wo sie aufgehört haben. Achtung: Wer eine Disc-Version von Borderlands 3 hat, braucht die Xbox Series X oder die PlayStation 5 mit Laufwerk, um diese Funktion nutzen zu können."

Michael Sosinka News