Gearbox sucht Entwickler für Borderlands 3

Arbeiten haben noch nicht begonnen

Gearbox Software hat während der PAX South 2015 mitgeteilt, dass an "Borderlands 3" noch gar nicht gearbeitet wird. Stattdessen wird nach Personal für das Spiel gesucht.

ScreenshotAm Ende wurde "Borderlands 3" irgendwie doch nicht auf der PAX South 2015 angekündigt, weswegen viele Besucher durchaus enttäuscht waren, da Randy Pitchford vorher etwas anderes angedeutet hat. Gearbox Software will aber durchaus ein weiteres "Borderlands" entwickeln. Deswegen hat der Gearbox-Chef Randy Pitchford auf Twitter mitgeteilt, dass man nach Personal für das nächste "Borderlands" sucht.

Leider wurde während des Panels auf der PAX South 2015 ebenfalls gesagt, dass die Arbeiten an "Borderlands 3" bisher nicht begonnen haben. Stattdessen konzentriert sich Gearbox Software voll auf "Battleborn". Deswegen konnte Randy Pitchford nichts über das nächste "Borderlands"-Spiel verraten. Wir werden uns auf den Titel also noch ziemlich lange gedulden müssen. "Battleborn" wird irgendwann dieses Jahr erscheinen. Womöglich wird die Entwicklung von "Borderlands 3" erst nach dem Release dieses Shooters richtig losgehen.

Nachfolger zu "Borderlands 2". Noch wurde nicht mit der Entwicklung begonnen, doch wäre eine Fortsetzung denkbar. Vermutlich Next-Gen-Konsolen.

News Michael Sosinka