The Cave

Ron Gilbert verlässt Double Fine

Mittlerweile sind einige Wochen ins Land gezogen, seid Ron Gilbert zusammen mit Entwickler Double Fine sein Spiel "The Cave" veröffentlichte. Nun gab Gilbert seinen Weggang von Tim Schafers Entwicklerstudio bekannt.

ScreenshotDennoch verspricht der Erfinder von Meilensteinen wie "Monkey Island" weiterhin in der Branche tätig zu sein. Er selbst spricht davon, dass es mittlerweile an der Zeit ist weiterzugehen und den nächsten Schritt zu wagen. 

"Es gibt noch so viele Spiele, die nur darauf warten designed zu werden". Ron Gilbert.Natürlich verlässt er Double Fine nicht, ohne sich noch einmal gebührend bei seinen ganzen Kollegen und vor allem Tim Schafer für die Zusammenarbeit an "The Cave" zu bedanken.

Bereits nach der Veröffentlichung von "DeathSpank" hat Gilbert seine sieben Sachen gepackt und sich auf die Suche nach einem neuen Studio gemacht. Damals verließ der Erfinder von "Monkey Island" und "Day of the Tentacle" das amerikanische Studio Hothead.  

Screenshot

Mit "The Cave" bringt Entwicklerlegende Ron Gilbert ein weiteres tolles Point & Click Adventure auf den Markt. Im Spiel erkunden verschiedene Charaktere eine Höhle und geben dabei ihre dunklen Geheimnisse preis.

News Flo