Termin von Fallout 4: Nuka-World geleakt

Der letzte DLC

Es sieht so aus, als ob über Steam die Termine der beiden "Fallout 4"-Erweiterungen "Nuka-World" und "Vault-Tec Workshop" geleakt wurden.

Wie bereits bekannt ist, wird der letzte grosse DLC für "Fallout 4", die Rede ist von "Nuka-World", im August 2016 erscheinen. Einen genauen Termin hat Bethesda zwar noch nicht genannt, doch die Mobile-App von Steam listete das Add-On mit dem 30. August 2016. Bei der Erweiterung "Vault-Tec Workshop", die ebenfalls noch kein offizielles Release-Date hat, wurde der 26. Juli 2016 angezeigt. Man kann gespannt sein, ob die Termine stimmen.

"Vault-Tec Workshop" wird so beschrieben: "Erschafft eine bessere Zukunft unter der Erde im brandneuen Vault-Tec Workshop. Baut einen riesigen Vault und zieht mit Vorkriegszeit-Industrie-Sätzen und retronostalgischen Möbeln, Leuchten und Kunstwerken Bewohner an. Ihr könnt sogar das Aussehen eurer Bewohner mithilfe von Friseur und kosmetischer Chirurgie anpassen. Und wie jeder gute Aufseher unterzieht ihr eure Bewohner von Vault-Tec genehmigten Experimenten. Findet heraus, was den idealen Bürger ausmacht. Vault-Tec stellt die Werkzeuge, der Rest liegt in eurer Hand."

Zu "Nuka-World" heisst es: "Macht einen Ausflug zu Nuka-World, einem gewaltigen Vergnügungspark, der in der Hand gesetzloser Raider ist. Erforscht eine neue Region mit offenem Ödland und Parkzonen wie dem Safari Adventure, Dryrock Gulch, Kiddie Kingdom und der Galactic Zone. Führt tödliche Raider-Gangs an, erobert mit ihnen Siedlungen und unterwerft das Commonwealth. Nuka-World enthält neue Quests, Raider, Waffen, Kreaturen und mehr. Hereinspaziert!"

News Michael Sosinka