Synchronsprecherin lobt Story von Fallout 4

Mehr als man erwartet

Courtenay Taylor, die den weiblichen Hauptcharakter in "Fallout 4" spricht, ist vom Drehbuch und dem Detailgrad von "Fallout 4" sehr angetan.

Screenshot

Courtenay Taylor, die den weiblichen Part des Protagonisten in "Fallout 4" spricht, ist von dem Rollenspiel ziemlich begeistert. "Das Drehbuch ist großartig. Man bekommt genau das, was man von einem Fallout-Spiel erwartet, nur besser und noch immersiver. Sie haben es auf ein neues Level gehoben," so Courtenay Taylor.

Die Spielwelt soll außerdem so detailliert sein, dass sie von Courtenay Taylor mit der Arbeit von Pixar verglichen wird. Alles sei extrem durchdacht und an der richtigen Stelle platziert, heißt es weiter. Courtenay Taylor hat sich laut eigenen Angaben so gefühlt, als ob sie einen "Actionfilm mit Herz" gedreht hätte.

"Fallout 4" wird am 10. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Nachfolger zu "Fallout: New Vegas". Bislang sind kaum Infos bekannt, alleine Bosten wird als möglichen Handlungsort gehandelt.

News Michael Sosinka