PS4-Mod-Support für Fallout 4 in Kürze

Grössenlimit bei derzeit 900 MB

Es dauert nicht mehr lange, bis der Mod-Support auf die PS4-Version von "Fallout 4" losgelassen wird. Einige Probleme gibt es aber noch.

Screenshot

Wie Bethesda mitgeteilt hat, ist die Closed-Beta für den Mod-Support von "Fallout 4" sehr nah. Als Vorbereitung dürfen bereits PS4-Mods auf Bethesda.net hochgeladen werden. Dafür steht auch das neueste Update für das "Creation Kit" zum Download bereit.

Bethesda weist jedoch auf einige Fehler hin, wie Speicher- und Performance-Probleme, wenn PC-Texturen verwendet werden. Auch neue Soundfiles werden bisher nicht von der PlayStation 4 unterstützt. An beiden Punkten wird gearbeitet. Die maximale Größe einer PS4-Modifikation liegt außerdem bei 900 MB (zum Vergleich: Xbox One bei 2 GB). Bethesda will das Limit immerhin erhöhen.

Bekannte Probleme mit PS4-Mods:

  • PC textures are used. Memory and performance issues may occur. We are working with Sony on optimal texture exporting support in a future update.
  • Sound files are currently not supported. PS4 sound format is a proprietary format. We are working with Sony on sound file processing support in a future update.
  • PS4 Mod Storage limit is approximately 900 MB at present. Please do not upload mods larger than 900 MB. We are working with Sony to increase this limit.
News Michael Sosinka