Fallout 4 nach Ende der Hauptstory weiter spielbar

Kein Level-Cap

Das Endzeit-Rollenspiel "Fallout 4" wird nach dem Ende der Hauptstory weiter spielbar sein, damit man seinen Charakter hochleveln kann.

Screenshot

"Fallout 4" wird ein ziemlich umfangreiches Rollenspiel werden. Die Entwickler haben betreits erwähnt, dass es Inhalte für über 400 Stunden gibt. Und auch wenn man die Hauptkampagne beendet hat, kann man immer noch weiter spielen, wie jetzt bekannt gegeben wurde, zum Beispiel um noch ausstehende Nebenquests zu absolvieren.

Bethesda verspricht, dass es dabei kein Level-Cap geben wird. Man kann also weiter spielen und seinen Charakter hochleveln, was für zukünftige Add-Ons durchaus nützlich sein könnte. Bei den Vorgängern war das nicht der Fall. "Fallout 4" wird am 10. November 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen.

Nachfolger zu "Fallout: New Vegas". Bislang sind kaum Infos bekannt, alleine Bosten wird als möglichen Handlungsort gehandelt.

News Michael Sosinka