Fallout 4

Bethesda sichert sich Markenrechte in Europa

Bethesda bestätigt "Fallout 4" zwar noch nicht, jedoch wird das Rollenspiel immer wahrscheinlicher. Denn jetzt hat sich der Hersteller die europäischen Markenrechte unter den Nagel gezogen.

Screenshot

Bethesda hat die Markenrechte für Europa von "Fallout 4" ergattert. Ob hier die Ankündigung des vermeintlichen Rollenspiels vor der Tür steht?

Schließlich ist vor wenigen Tagen eine mysteröse Seite im Internet aufgetaucht, die ebenfalls auf "Fallout 4" hinweist. Am 11. Dezember sollen demzufolge weitere Informationen ans Licht kommen.

Dies ist bisher allerdings reine Spekulation. Da der Hersteller aber seine Entwicklungsarbeiten an "The Elder Scrolls: Skyrim" beendet hat, ist die Enthüllung eines neuen Fallout-Ablegers gar nicht so abwägig.

Nachfolger zu "Fallout: New Vegas". Bislang sind kaum Infos bekannt, alleine Bosten wird als möglichen Handlungsort gehandelt.

News DeteHo