Beta-Patch für Fallout 4

Danach der finale Release auf Konsolen und PC

Bethesda will für "Fallout 4" zunächst Beta-Patches veröffentlichen, um die Änderungen bzw. Verbesserungen entsprechend zu testen.

Screenshot

In einem Blog-Eintrag bestätigte Bethesda, dass "Fallout 4" regelmäßig mit neuen Updates versorgt wird. Es soll eher viele kleine als wenige große Patches für das Rollenspiel geben. Dadurch muss man nicht so lange auf vielleicht wichtige Verbesserungen warten.

Zunächst wird Bethesda einen Beta-Patch für den PC (via Steam) veröffentlichen. Anschließend folgt die finale Version für den PC. Erst danach sind die Xbox One und die PlayStation 4 an der Reihe. Der erste Beta-Patch für den PC soll bereits in der kommenden Woche erscheinen. Was er bewirken wird, hat Bethesda nicht bekannt gegegeben. Das werden wir wohl erst nächste Woche in Erfahrung bringen, wenn der Beta-Patch veröffentlicht wird.

Nachfolger zu "Fallout: New Vegas". Bislang sind kaum Infos bekannt, alleine Bosten wird als möglichen Handlungsort gehandelt.

News Michael Sosinka