Remember Me

Neues Video zum Thema Erinnerungen

Das Thema Erinnerung ist nicht nur ein maßgeblicher Teil der Handlung von "Remember Me", sondern ist auch ins Gameplay von Capcoms kommendem Action-Adventure eingebunden.

 In einem neuen Video erklärt Jean-Maxime Moris, Creative Director bei Dontnod Entertainment, die Erinnerungs-Spielmechaniken und bringt auf den Punkt, warum "Remember Me" ein unvergessliches Erlebnis wird.

"Remember Me" ist ein Action-Thriller, der im Jahr 2048 angesiedelt ist und sich rund um das Manipulieren von Gedanken und Erinnerungen dreht. "Memory Hunter" Nilin lässt beispielsweise einen hochrangigen Commander glauben er habe seine Frau erschossen, woraufhin der Selbstmord begeht.

News Roger