OUYA

SNES- und NES-Emulatoren sind zum Launch verfügbar

Mit der OUYA-Konsole erscheint die erste rein auf Videospiele ausgelegte Android-Plattform. Nun wurde bekannt, dass zum Verkaufsstart ein NES- sowie SNES-Emulator online bereit steht.

ScreenshotBeide Emulatoren der beliebten Nintendo-Konsolen stammen von dem Entwickler Illicit. Dieser hat nun in einem Gespräch verraten, dass beide Programme kurz vor der Vollendung stehen. Schon auf herkömmlichen Android-Systemen wie Smartphones oder Tablets stehen verschiedene Emulatoren zum Herunterladen bereit. Jedoch sollte man dabei nicht vergessen, dass diese nur mit sich im Besitz des Nutzers befindlichen Spielen betrieben werden sollte. 

OUYA ist eine Spielekonsole auf Android Basis, die aber für den Heimgebraucht konzipiert ist. Es wird entsprechend einen TV-Ausgang geben. Die Besonderheit der Ouya Konsole liegt in der Offenheit der Plattform. Jeder kann für die Konsole entwickeln, diese auch für eigene Bedürfnisse umprogrammieren und soll unter 100 Dollar kosten. Zusätzlich wird von den Entwicklern verlangt, dass alle Spiele zumindest kostenlos anspielbar sind.

News Flo