OUYA

Satte 481 Spiele bestätigt

Noch wissen wir nicht, wann die neue PlayStation und Xbox auf den Markt kommen werden. Fest steht jedoch, dass Android mit "OUYA" eine ganz eigene Konsole veröffentlichen wird.

ScreenshotMittlerweile sind bereits ganze 481 Spiele für die Android-Konsole bestätigt worden. Natürlich sind nicht alle Spiele zur Veröffentlichung von OUYA verfügbar, aber das Angebot reicht aus, um einen guten Grund für den Kauf der Android-Konsole zu haben.

Wer die Konsole via Kickstarter unterstützt hat, erhält die neue Konsole bereits im März. Vorbesteller sind im April an der Reihe. In den Handel kommt "OUYA" hingegen erst im Juni 2013 - dies gilt vorerst für die USA. Einen Termin für unsere Ländereien gibt es noch nicht.

OUYA ist eine Spielekonsole auf Android Basis, die aber für den Heimgebraucht konzipiert ist. Es wird entsprechend einen TV-Ausgang geben. Die Besonderheit der Ouya Konsole liegt in der Offenheit der Plattform. Jeder kann für die Konsole entwickeln, diese auch für eigene Bedürfnisse umprogrammieren und soll unter 100 Dollar kosten. Zusätzlich wird von den Entwicklern verlangt, dass alle Spiele zumindest kostenlos anspielbar sind.

News Sharlet