OUYA

Kommt schon bald nach Deutschland

Die neue Ouya-Konsole ist mittlerweile gar nicht mehr so neu. In Großbritannien ist das gute Stück bereits seit Juni 2013 auf dem Markt erhältlich und auch in Amerika könnt ihr die Konsole erhalten.

ScreenshotNun kommt das Android-Gerät endlich auch nach Deutschland. Ein offizieller Preis ist noch nicht bekannt, jedoch müsst ihr derzeit um die 99 US-Dollar bzw. 99 Pfund auf den Tisch legen, wenn ihr die Konsole in Großbritannien oder in Amerika erwerben möchtet.

Für Deutschland liegt der Preis den Gerüchten zufolge bei etwa 120 Euro, umgerechnet etwa 148 Schweizer Franken.

Auch ein Termin steht anscheinend schon fest. Ab dem 12. Oktober 2013 könnt ihr euch OUYA auch in Deutschland zulegen. Werdet ihr euch die via Kickstarter finanzierte Konsole holen, oder greift ihr stattdessen lieber zu den bekannten Konsolen von Microsoft, Sony und Nintendo?

OUYA ist eine Spielekonsole auf Android Basis, die aber für den Heimgebraucht konzipiert ist. Es wird entsprechend einen TV-Ausgang geben. Die Besonderheit der Ouya Konsole liegt in der Offenheit der Plattform. Jeder kann für die Konsole entwickeln, diese auch für eigene Bedürfnisse umprogrammieren und soll unter 100 Dollar kosten. Zusätzlich wird von den Entwicklern verlangt, dass alle Spiele zumindest kostenlos anspielbar sind.

News Sharlet