DayZ über drei Millionen Mal verkauft

Early-Access-Version ein Erfolg

Obwohl sich das Zombie-Survival-Spiel "DayZ" noch im Alpha-Status befindet, wurde es laut Bohemia Interactive über drei Millionen Mal verkauft.

ScreenshotDie Standalone-Version des beliebten Zombie-Survival-Spiels "DayZ" hat sich bisher über drei Millionen Mal verkauft, wie Bohemia Interactive bekannt gegeben hat. Die Early-Access-Version ist seit mehr als einem Jahr erhältlich. Seit dem Release wurden zwar reichlich Updates mit Verbesserungen veröffentlicht, aber "DayZ" befindet sich noch immer im Alpha-Status.

Das wird sich auch nicht so schnell ändern, denn wie zuletzt verraten wurde, wird die finale Version des Zombie-Spiels frühestens im Jahr 2016 auf den Markt kommen. Bis dahin wird das Game weiter entwickelt und man kann gespannt sein, wie viele Spieler sich noch für "DayZ" entscheiden werden. Offenbar ist es für die vielen Fans kein Hindernis, dass das Produkt noch recht unfertig ist.

"DayZ" ist eine sehr erfolgreiche Modifikation für den ultrarealistischen Shooter "ArmA 2". Hier startet der Spieler mit nicht mehr als einer Pistole, einer Notration und muss sich während des gesamten Spielverlaufs gegen Zombies zur Wehr setzen.

News Michael Sosinka