DayZ: Livonia veröffentlicht

Neue Map als DLC

Michael Sosinka

Für das Survival-Game "DayZ" wurde die neue Map "Livonia" als kostenpflichtiger DLC veröffentlicht. Ein neuer Trailer ist auch verfügbar.

Video auf YouTube ansehen

Bohemia Interactive hat die neue Map "Livonia" als kostenpflichtigen DLC für "DayZ" auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation 4 veröffentlicht. Dazu ist auch ein Trailer verfügbar. "Livonia ist die brandneue DLC-Karte für DayZ, auf der Spieler den Hardcore-Survival-Kracher in einer völlig neuen Umgebung genießen können. Bis zu 60 Spieler pro Server haben nur ein Ziel vor Augen: So lange in diesem fremden Land zu überleben wie möglich - und zwar um jeden Preis," heißt es.

Features von Livonia

  • Eine riesige neue Welt, die es zu entdecken gilt: Mit 163 km² ist Livonia groß genug, um Stunden mit seiner Erkundung zu verbringen. Eine Reihe unterschiedlicher Landschaften und Orientierungspunkte bieten zahlreiche Gelegenheiten unterzutauchen, eine Basis zu errichten und sich vor den Infizierten und anderen Überlebenden zu verstecken.
  • Eine idyllische Umgebung: Diese osteuropäische Landschaft beinhaltet die südliche Region Topolin-Nadbór innerhalb der polnischsprachigen Nation Livonia. Das Terrain bietet üppige grüne Landschaften, dichte Wälder, überwucherte Felder, gewundene Flüsse, ruhige Seen, finstere Moraste, eine Reihe verfallener Gebäude sowie die Überreste einer kollabierten Gesellschaft.
  • Häufige Begegnungen: Die neue Karte hat die ideale Größe für Überlebende, die viele Spielerinteraktionen bevorzugen. Ob Freund oder Feind – in Livonia wirst du wesentlich häufiger auf andere Spieler treffen.
  • Frische Jagdgründe: Livonias Nahrungsmittelversorgung ist karg, also müssen die Spieler lernen, ihre Mahlzeiten in der Wildnis zu sammeln, zu fischen und zu jagen, wenn sie nicht verhungern wollen. Glücklicherweise ist Livonia die Heimat zahlreicher Wildtiere, von denen sich die Überlebenden ernähren können. Aber Vorsicht: Neben diesen wandelnden Leckerbissen lauert in der postapokalyptischen Welt von DayZ auch eine neue Bedrohung – der eurasische Braunbär. Achtung!
  • Unvorhersehbares Wetter: Das gemäßigte Spätsommerklima von Livonia ist zwar grundsätzlich sehr angenehm, bringt aber auch heftige Niederschläge und Gewitter mit sich. Die Unvorhersehbarkeit der Wetterlage bietet den Überlebenden eine zusätzliche Herausforderung, da sie sich nach geeigneter Schutzkleidung und Schutz vor der Witterung umsehen müssen.