Total War: Rome 2

Erster Kampagnen-DLC veröffentlicht

Für "Total War: Rome 2" wurde der erste Kampagnen-DLC veröffentlicht, bei dem es sich um "Cäsar in Gallien" handelt. Abgesehen vom neu veröffentlichten DLC erwartet euch auch ein neuer Patch für "Total War: Rome 2".

"Cäsar in Gallien" ist da. Der neue DLC bietet euch unter anderem die Möglichkeit, die Schlacht um Alesia nachzuspielen. Viel wichtiger jedoch: In dem DLC dreht sich alles um Julius Cäsars Eroberungskrieg gegen die gallischen Stämme. 

Die Kampagne bietet einen engeren Zeit- und Geografierahmen als in "Total War: Rome 2". Die Kampagnenkarte verschafft euch eine detaillierte Übersicht über Gallien und den Südosten Britanniens. Zusätzlich erhält die Erweiterung Jahreszeitenwechsel, die neue Gameplay-Effekte mit sich bringen.

Es kommt und es wird gewaltig: Mit den größten Schlachten der Serie, einem beliebigen Wechsel aus der 2D-Ansicht für Taktiker und maximalen Zoon, um das Gemetzel der römischen Legionen so hautnah zu erleben wie in Filmen Marke „Gladiator“. Creative Assembly will mehr bieten als in „Shogun 2“: Mehr Fraktionen, mehr Vielfalt, echte Städte, nicht nur Festungen. „Rome 2: Total War“

News Sharlet