Total War: Rome 2

Die Germanen kommen!

Für das Echtzeit-Strategiespiel "Total War: Rome 2" wurde erneut eine neue Fraktion vom Publisher SEGA enthüllt. Dieses Mal handelt es sich um das Volk der Suebi.

ScreenshotHierbei handelt es sich um eine germanische Rasse, die nahezu unbezwingbar sein soll. Insgesamt werdet ihr nach der Veröffentlichung von "Total War: Rome 2" aus acht spielbaren Völkern wählen können.

Bislang bekannt sind neben den Suebi auch die Iceni, Makedonier, Karthager, Römer und Arverni. 

In den kommenden Wochen sollen noch die zwei letzten Fraktionen enthüllt werden.

"Total War: Rome 2" erscheint voraussichtlich im Oktober 2013 für den PC.

Es kommt und es wird gewaltig: Mit den größten Schlachten der Serie, einem beliebigen Wechsel aus der 2D-Ansicht für Taktiker und maximalen Zoon, um das Gemetzel der römischen Legionen so hautnah zu erleben wie in Filmen Marke „Gladiator“. Creative Assembly will mehr bieten als in „Shogun 2“: Mehr Fraktionen, mehr Vielfalt, echte Städte, nicht nur Festungen. „Rome 2: Total War“

News Sharlet