Dead Island Riptide

Was ist anders als in Gears of War 3?

"Gears of War 3" ist auf dem deutschen Markt erhältlich, doch "Dead Island: Riptide" wird indiziert ... Publisher Deep Silver ist verwirrt und äußert die entsprechende Meinung in einem Interview.

ScreenshotCreative Producer Sebastian Reichert gibt an, dass es sich für ihn ganz schön unbehaglich anfühle, dass eines der erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre auf dem Markt zu haben ist, aber niemand in seinem eigenen Land davon weiß.

Reichert stellt sich selbst die Frage, wo beispielsweise der Unterschied zwischen "Gears of War 3" und "Dead Island: Riptide" wäre. Auch die Gegner in "Gears of War 3" sind menschen-ähnlich und es grenzt seiner Meinung nach durch Flammenwerfer und Co. ebenfalls an Verstümmelung. Dennoch gibt es das Spiel im Laden zu kaufen ...

"Dead Island: Riptide" wird voraussichtlich am 26. April 2013 für die PlayStation 3, Xbox 360 und für PC veröffentlicht. 

Was ist eure Meinung zu den Shootern und deren Gewalt-Grad? Sollte "Dead Island: Riptide" auch in Deutschland verkauft werden oder könnt würdet ihr das Spiel als Bundesprüfstelle nicht freigeben?

"Dead Island Riptide" ist der zweite Teil der "Dead Island"-Reihe.

News Sharlet