Final Fantasy

25 jähriges Jubiläum findet in der Royal Albert Hall statt

Nicht nur Mario, Link und Pac-Man feierten bereits ihr 25 jähriges Jubiläum, nein auch die "Final Fantasy"-Serie gehört mittlerweile zum "alten Eisen". Nicht nur in Japan dürfen die Fans feiern. Wie Square Enix heute bekannt gab, gibt es am 2. November in London ebenfalls eine Feier zum 25 jährigen Bestehen von "Final Fantasy".

ScreenshotIn London selbst wurde speziell für das gesamte Event die Royal Albert Hall gemietet und verspricht den Besuchern ein einmaliges Erlebnis. On dem Elgar Room wird die ganze Zeit über die Musik aus den verschiedenen Spielen von verschiedenen Künstlern musiziert. Zudem sind auch die Komponisten einzelner Spiele vor Ort und stellen sich für den einen oder anderen Plausch zu Verfügung.

Natürlich darf auch gespielt werden! An unzähligen Spielstationen stehen die verschiedensten "Final Fantasy"-Games zum Anzocken bereit.

Falls auch ihr an den Feierlichkeiten teilnehmen wollt, könnt ihr durch Square Enix zwei Karten gewinnen.

Eine der ältesten und beliebtesten Rollenspielserie aus Japan. Ihre Anfänge hat "Final Fantasy" auf der SNES und zieht sich bis heute durch die unterschiedlichen Konsolen und Plattformen durch.

News Flo