Angeblich neues Splinter Cell-Spiel in Arbeit

Mit Michael Ironside

Laut einem aktuellen Gerücht arbeitet Ubisoft an einem neuen "Splinter Cell"-Spiel. Michael Ironside ist wieder mit dabei, heisst es.

Screenshot

"Splinter Cell: Blacklist" stammt aus dem Jahr 2013. Deswegen ist es eigentlich an der Zeit, dass Sam Fisher wieder zurückkehrt, was tatsächlich passieren könnte. Der NeoGAF-User "Crossing Eden", der dafür bekannt ist, dass er Insider-Quellen bei Ubisoft hat, hat erfahren, dass an einem neuen "Splinter Cell"-Spiel gearbeitet wird.

Er zitierte seine Quelle so: "Ich war nicht in Steep oder Ghost Recon Wildlands involviert, aber ich war überrascht, dass Splinter Cell nicht auf der E3 zu sehen war. Ich weiss, dass Michael Ironside zurück ist. Er war in dem Studio. Ich habe ihn und seine Tochter gegrüsst."

Es heisst weiter: "Er hat einen Film mit Amy Jo Johnson gedreht. Ich kenne jemanden, der an dem Set gearbeitet hat. Dieser Person hat Ironside bestätigt, dass er ein neues Splinter Cell macht. Ich weiss, dass Toronto ein Motion-Capture-Studio dafür hat." Welches Ubisoft-Studio sich um das neue Spiel kümmert und wie weit die Entwicklung fortgeschritten ist, wurde nicht gesagt.

"Splinter Cell: Blacklist" ist die aktuellste Ausgabe der "Splinter Cell"-Reihe. Angekündigt an der E3 2012.

News Michael Sosinka