Beyond: Two Souls

Womöglich doch PS4-Version in Arbeit

Womöglich könnte es sich Sony doch anders überlegt haben: Laut dem Portfolio eines Programmierers von Entwickler Quantic Dream, könnte das eigentliche PS3-Spiel „Beyond: Two Souls“ für die PlayStation 4 erscheinen. Eine offizielle Bestätigung gibt es natürlich noch nicht.

Screenshot

Entsprechende „Beweis-Fotos“ wurden mittlerweile gelöscht, konnten aber von findigen Usern gerettet werden. So kann man einen Eingabe-Code des Spiels für den DualShock-4-Controller sehen. Gleichzeitig soll es sich bei der PS4-Version um einen Director’s Cut handeln, welche zusätzliche Szenen und Levels enthalten soll. Eine grafische Überarbeitung scheint selbstverständlich.

Aufgrund der hohen Beliebtheit und der guten Verkaufszahlen sowie Ratings (Games.ch-Wertung: 92 Prozent) von „Beyond Two Souls“ wäre ein solcher Schritt nicht unlogisch. Gerade da Sony angekündigt hat, dass auch „The Last of Us“ für die PlayStation 4 veröffentlicht wird.

In "BEYOND: Two Souls" durchlauft ihr die wichtigsten Momente in Jodies Leben und mit euren Entscheidungen prägt ihr das Schicksal der Protagonistin. Ihr könnt dabei sowohl Jodie als auch die geheimnissvolle Entität in spektakulären Action- und Adventureszenen steuern. Während Jodie den Planeten bereist, müsst ihr euch dabei unglaublichen, emotionalen Herausforderungen stellen.

Katja Wernicke News