WWE '13

Die WWE geht an Take-Two

Neben "Darksiders" befinden sich noch zahlreiche andere Spiele in den Restbeständen von THQ. Zwar hat sich noch niemand um die ehemalige Marke von Virgil Games gekümmert, doch zumindest hat die "WWE"-Serie mit Take-Two ein neues Zuhause gefunden.

ScreenshotWie MediaBiz berichtet, hat sich Take-Two die Rechte an der Marke "WWE" für eine nicht genannte Summe gesichert. Zuvor fanden jedoch mit dem Wrestlingverband und dem ehemaligen "WWE"-Entwickler Verhandlungen statt. So verzichten beide Unternehmen auf umfangreiche Zahlungen und begnügen sich mit nur einem Bruchteil. Bislang ist noch nicht bekannt, ob Take-Two noch in diesem Jahr "WWE'14" veröffentlicht.

News Flo