VR-Inhalte für Final Fantasy XV

DLC für PlayStation VR geplant

Square Enix will VR-Inhalte für "Final Fantasy XV" anbieten, aber man wird nicht das gesamte Spiel mit PlayStation VR durchspielen können.

Screenshot

"Final Fantasy XV" wird PlayStation VR unterstützen, doch in welcher Form wird das geschehen? Laut dem Game Director Hajime Tabata ist ein spezieller DLC für PlayStation VR geplant. Er sagte: "Was wir auf der E3 gesehen haben, war nur eine technische Demo. Ich spreche von einem komplett neuen DLC, den man mit VR spielen kann. Es geht natürlich nicht um das gesamte Spiel, es wäre ein zusätzlicher Inhalt, vielleicht ein bestimmter Teil des Spiels, der in der virtuellen Realität erlebt werden kann."

"Final Fantasy XV" wird ebenfalls die neue PlayStation 4 Pro unterstützen, doch wie Hajime Tabata anmerkte, wurde das Rollenspiel nicht von Anfang an für die PS4 Pro designt. Nach dem Launch will man neue Konsolen wie die PlayStation 4 Pro allerdings so gut wie möglich ausnutzen. "Final Fantasy XV" wird am 29. November 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"Final Fantasy XV" kommt aus dem Hause Square Enix und wird voraussichtlich für die PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt kommen.

News Michael Sosinka