Unreal Engine 4

Keine Wii-U-Unterstützung

Per Tweet verkündete Geoff Keighley, dass Nintendos neue Konsole, die Wii U, keinerlei Unterstützung für die neue Grafik-Engine aus dem Hause Epic Games erhalten wird. Irgendwie fies, nicht?

ScreenshotDabei bezieht sich Keighley auf eine Aussage, die Epic Games CEO Mike Capps auf der GDC machte. Die Wii U erhält lediglich einen Support für die Nutzung der Unreal Engine 3, welche bereits seit einigen Jahren schon in den verschiedensten Spielen Verwendung findet.

Keighley arbeitete in den vergangenen Tagen und Wochen an einem Unreal Engine 4 Special, in dessen Verlauf er Interviews mit Mike Capps sowie Cliff Bleszinski führte.

Das neuste Meisterwerk aus den Schmieden von Epic Games. Mit der "Unreal Engine 4" greifen die Entwickler erneut nach der Grafik-Krone und zeigen auf bereits veröffentlichten Screenshots, was die neue Grafik-Engine leisten kann.

News Flo