Wie sieht die zukünftige Strategie von CD Projekt aus?

Pläne werden im März 2016 enthüllt

Welche Pläne CDProjekt für die nächsten Jahre hat, will das polnische Studio erst im März 2016 bekannt geben. Unter anderem ist "Cyberpunk 2077" in der Entwicklung.

Screenshot

Wie wir wissen, wird im ersten Halbjahr 2016 mit "Blood & Wine" die zweite Erweiterung für "The Witcher 3: Wild Hunt" veröffentlicht. Außerdem arbeitet CD Projekt an "Cyberpunk 2077". Doch wie sieht darüber hinaus die Strategie des polnischen Studios für die nächsten Jahre aus?

Der CEO Adam Kiciński ist in der letzten Finanzkonferenz auf diese Frage eingegangen. Laut ihm wird man die Strategie für die kommenden Jahre im März 2016 enthüllen. Das hat CD Projekt schon im Jahr 2011 gemacht, doch damals gingen die Pläne bis Ende 2015.

Aufgrund des großen Erfolgs von "The Witcher 3: Wild Hunt" sind die Kassen von CD Projekt sehr gut gefüllt, während die Entwickler massenhaft Ideen für die Zukunft sammeln konnten. Die besten Ideen wurden bereits ausgesucht. Wir können also gespannt darauf sein, welche Pläne CD Projekt abseits von "Cyberpunk 2077" hat.

.

News Michael Sosinka