CD Projekt

Cybperunk-Geek-Galore - Name endlich rausgerückt und andere Infos bekannt gegeben - The Witcher Entwickler machen Dampf

Ja in Polen, da wird nicht nur mit Atomkraft geheizt, nein auch die Entwickler sind noch wahre Alleskönner und liefern mit "The Witcher" mal so eben eine der besten Rollenspielserien der letzten Jahre ab. Wenn die Jungs und Mädels also etwas in die Hand nehmen, dann kann es ja nur gut werden. Und wenn das Ganze sich auch noch um Cyberpunk dreht, ja dann wird es auch gut!

ScreenshotNein, Spass beiseite. Tatsächlich haben sich die Jungs und Mädels gestern in einem Live-Stream zu aktuellen Projekten geäußert. MAC-User dürfen sich ab sofort über eine eigene, angepasste und portierte Version zu "The Witcher 2" freuen. Somit sind die Polen mit ihrem Hexer auf allen Plattformen vertreten - PC, Konsole und Mac ... fehlt nur noch die Vita.

Screenshot

Was aber die meisten interessieren dürfte, ist der Titel des schon vor Längerem angekündigten Cyberpunk-Spiels. Dieses trägt nun den Namen "Cyberpunk 2077" und ist, wie der Name schon sagt, im Jahr 2077 angesiedelt. Genretechnisch kann man das Spiel dem Sandbox-RPG zuordnen. Schauplatz ist eine düstere und dreckige Großstadt bei Nacht. Wie auch schon bei "The Witcher 1 & 2" ist die Geschichte und das Spiel an sich für erwachsene Spieler ausgerichtet.

Screenshot

Falls ihr aber überhaupt keinen Bock auf irgendwas zu zocken habt, dann werdet doch Kreativ. Zwar dauert es noch ein wenig, bis das REDKit veröffentlicht wird, aber damit können sich Spieler ihre eigenen Abenteuer für "The Witcher 2" erschaffen. Alle, die eine Kopie von "The Witcher 2" besitzen, dürfen sich das Entwicklertool in der ersten Jahreshälfte 2013 kostenlos herunterladen. Was danach geschieht, keine Ahnung.

News Flo