Eidos Montreal enthüllt Dawn Engine

Neue Grafik-Engine für kommende Projekte

Eidos Montreal ("Deus Ex: Human Revolution", "Thief") hat die neue Dawn Engine enthüllt, die in den Projekten rund um "Deus Ex Universe" verwendet wird.

ScreenshotEidos Montreal, das Spiele wie "Deus Ex: Human Revolution" und "Thief" entwickelt hat, hat jetzt die neue Dawn Engine enthüllt, eine Game Engine, die den Grundstein für die Entwicklung der kommenden Projekte rund um "Deus Ex Universe" bilden wird. Die Dawn Engine basiert auf einer stark modifizierten Version der Glacier 2 Engine von IO Interactive ("Hitman"), in die unter anderem neue Technologien für verbessertes Rendering, Echtzeit-Physikberechnung und fortschrittliche KI-Programmierung integriert wurden. Einen ersten Screenshot seht ihr innerhalb der News.

"Die Technologie hinter einem Spiel ist eine Schlüsselkomponente um sicherzustellen, dass Spieler eine emotionale und direkte Verbindung zu ihrer Erfahrung in der Spielwelt entwickeln können," so David Anfossi, Studio Head bei Eidos Montreal. "Wir haben in den letzten Jahren unermüdlich an der Entwicklung dieser Engine gearbeitet, um die Grafik und die Immersion unserer Spiele weiter zu verbessern. Wir glauben fest daran, dass unsere Engine helfen wird, unsere hohen Ziele für die spielerische und erzählerische Qualität unserer künftigen Projekte zu erreichen."

.

News Michael Sosinka